Make up Maybelline Dream Matte Mousse - Test

http://beauty-blog.net/make-up-maybelline-dream-matte-mousse/

Heute zeige ich dir wie man Make Up richtig aufträgt und wieder entfernt. Ich habe mir wie immer mein lieblings Make up “Maybelline Dream Matte Mousse” bestellt um dir hier eine kleine Schminkanleitung im Beauty-Blog.net zu schreiben:

Wie trage ich Make UP richtig auf?

In meinem heutigem Blogartikel möchte ich dich daran teilhaben lassen wie ich mein treues und sehr tolles Make Up benutze. Ich benutze seit Jahren völlig überzeugt das gleiche Make up. Es ist das Make up von Maybelline, das Dream Matte Mousse. Warum benutze ich es schon so lange? Es ist:

  • hautverträglich
  • unterstreicht jeden Hauttypen
  • kostengüstnig
  • matt und nicht glänzend
  • deckt Unreinheiten perfekt ab
Makeup Schminkanleitung

Wie trage ich das Make up Maybelline Dream Matte Mousse richtig auf? Anleitung für Schminken und Abschminken von Makeups

und lässt sich leicht wieder entfernen. Jetzt zeige ich dir wie du das Make Up perfekt aufträgst um deine Schokoladenseite auf beiden Seiten zu haben 😉

Schminkanleitung -Make up Maybelline Dream Matte Mousse

Als erstes musst du dein Gesicht sehr gründlich reinigen. Am besten  nimmst du einfach Wasser aus der Leitung oder eine Gesichtsreinigungsmilch. Als erstes wäscht du deine ganzes Gesicht mit Wasser ab oder reinigst es mit der Gesichtsreinigungsmilch. Wenn du dich für die Reinigungsmilch entschieden hast: verteile die Reinigungsmilch gleichmäßig in deinem Gesicht und entferne Sie danach mit einem Wattepad. Achte darauf beim Abtragen der Reinigungsmilch nicht zu reiben! Um deiner Haut genug Kraft und die Nährstoffe zu geben die Sie braucht benutzt du jetzt am besten eine Hautpflege  die zu deinem Hauttyp passt (Ich möchte hier bewusst keine Empfehlung schreiben, da jeder einen anderen Hauttyp hat – niemand weiß so gut wie du, was deine Haut verträgt und was nicht).

Schminken leicht gemacht , Schritt für Schritt Erklärung

Schminkanleitung für Makeup – Schritt für Schritt auch ohne Vorkenntnisse

So trägst du das Makeup auf:

Du nimmst eine geringe Menge vom dem Make up und trägst es auf deine Stirn, Wangenknochen, Nasenrücken dein Kinn auf. Im nächsten Schritt geht es darum das Make Up gleichmäßig im Gesicht zu verteilen und an Stellen mit Unreinheiten geschickt etwas mehr Beziehungsweise es etwas dicker aufzutragen. Verteile das Make Up gleichmäßig wie eine Creme im Gesicht. Zum verteilen des Make Up´s schwört jede Beauty Queen auf eine andere Technik, aber egal ob du das Makeup:

  • mit der Hand
  • mit einem Pinsel
  • mit einem Pad
  • mit einem Ei

oder mit einem Schwann verteilst, wichtig ist, dass du das Mousse besonders gleichmäßig verteilst und es auf keinen Fall zu dick aufträgst!

Makup auftragen - so wird es gemacht - Anleitung

So trägst du das Makeup auf deine Haut auf.

 

Niemand kennt dein Gesicht so gut wie du, darum solltest du stellen die zu leichtem Glanz neigen (bei mir zum Beispiel: Stirn, Kinn und Nasenflügel) zusätzlich mit etwas Puder mattierien.

Abschminken leicht gemacht:

Warum ist es so wichtig sich am Abend wieder ab zu schminken? Nicht nur weil du am nächsten morgen nicht dein ganzes Kopfkissen voller Make Up haben willst, sonder vor allem weil deine Haut unter dem Make up nicht richtig atmen kann. Tue deiner einen großen gefallen und schminke dich sobald du den perfekten Teint nicht mehr benötigst einfach wieder ab. Ich schminke mich in der Regel so ab: Als erstes nehme ich ein feuchtes Reinigungstuch (ohne Alkohl, Duft- und Konsverierungsstoffe) und wische die Schminke und das Makeup mit kreisenden Bewegungen von meinem Gesicht. Ist kaum noch Schminke auf meinem Gesicht wasche ich es komplett mit Leitungswasser ab um mich anschließend mit meiner Lieblingscreme einzucremen. Fertig! Wenn du mehr über das Abschminken erfahren möchtest empfehle ich dir meinen Aritkel “Wie schminke ich mich richtig ab”.

Anleitung Abschminken

Abschminken des Make up Maybelline Dream Matte Mousse leicht gemacht. So entfernst du das Makeup und so behandelst du deine Haut nach der Entfernung – Anleitung

 

Fazit – Make up Maybelline Dream Matte Mousse ist perfekt abdeckend und fühlt sich dabei luftig leicht und zart auf der Haut an.

Mit meinem lieblings Makeup erscheint meine Haut eben, frisch und sanft. Es verschmilzt perfekt mit der Haut und wirkt nicht maskenhaft, wie manche billige Makeups. Besonders wichtig ist mir das Ränder zu sehen sind. Make Up soll ja schließlich verschönern und nicht hässlicher machen. Ein super positiver Nebeneffekt ist das kleine Fältchen nicht hervorgehoben werden. Ich verwende das Make up Maybelline Dream Matte Mousse als Tag und Abend Make Up. Ein kleiner Tiegel (mit 18ml)  reicht sehr sehr lange und kann sparsam verwendet werden. Obwohl ich eine echt empfindliche Haut habe löst das Make Up bei mir keinerlei Hautirritationen aus. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut, ist ja immer hin ein Markenprodukt. Ich kann dir das Make up Maybelline Dream Matte Mousse ausdrücklich weiterempfehlen.

Mit welchem Makeup schminkst du dich am liebsten? Like JETZT den Beauty-Blog.net auf Facebook und kommentiere den Artikel. Ich freue mich auf dein Feedback!

Weitere Artikel im Beauty Blog: Was ist eigentlich schön?, Falsche Wimpern Schminkanleitung, Nagellack auftragen, so gehts.

(Advertising) Make up Maybelline Dream Matte Mousse bei Amazon kaufen:

Make up Maybelline Dream Matte Mousse

* Preis wurde zuletzt am 8. Juli 2015 um 21:34 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 8. Juli 2015 um 21:33 Uhr aktualisiert.

 


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare